Finden und erhalten Inspiriert, um Ihre Küche mit den neuesten Möbeln zu personalisieren

AERIS SWOPS10 Drehstuhl swopper Standard Basis anthrazit, Für Leute mit Rücken.

Ich habe den swopper erst seit drei tagen und bin schon total begeistert. Ein stern abzug für den preis. Acht stunden sitzen fühlen sich ganz anders an. Man kommt einfach gar nicht darum herum, sich zu bewegen, ohne dass das die arbeit stört. Die federung ist enorm bequem, höhe, größe und stand sind für mich (176, 68kg) genau richtig. Ich habe lange mit mir gerungen, ob ich so viel geld ausgeben soll. Jetzt ärgere ich mich, dass ich es nicht schon früher getan habe – auch wenn über 500- zu viel sind. Man muss das einfach mal auf die arbeitsstunden runter rechnen, und es gibt keine echte alternative. Da mein wohnzimmer auch mein arbeitszimmer ist, hat mich auch die optik immer abgeschreckt.

Auch wenn der preis für diesen hocker sehr gesalzen ist, bin ich sehr zufrieden mit dem produkt. Zwingt einen die richtige haltung am schreibtisch einzunehmen.

Der swopper ist mit abstand der beste stuhl auf dem ich gesessen hab. Anfangs ist er etwas gewöhnungsbedürftig,vorallem wenn man lange sitzt,aber nach einiger zeit gewöhnt man sich dran. Mir gefällt besonders,dass man im sommer einerseits nicht so stark schwitzt wie auf anderen stühlen (aufgrund der nicht vorhandenen rückenlehne) und die hohe mobilität die man auf dem stuhl hat. Bei mir ist entweder das becken ständig in irgendeiner form in bewegung oder ich hüpfe auf und ab. Anfangs erscheint der stuhl recht teuer aber wenn der stuhl mindestens 10 jahre hält,sind es gerade mal 50-60 euro pro jahr. Ich kann jedem nur raten einen swopper zu laufen und nicht etwa die günstige alternative von top star. Der ist zwar auch ok,weil er keine rückenlehne hat,aber mmn in keinster weise vergleichbar mit dem swopper aufgrund des mangelnden bewegungsradiuses des fußes.

Key Spezifikationen für Aeris SWOPS10 Drehstuhl swopper Standard Basis anthrazit, Bezug Softex schwarz Feder, Medium 60-120 kg:

  • Sitzhöhe belastet: 45 – 60 cm / Federstärke 60 – 120 kg
  • Basisfarbe anthrazit
  • Sitzfarbe Schwarz
  • Bezugsstoff Softex

Kommentare von Käufern

“Für Leute mit Rücken., Der Swopper ist klasse!, Sehr geehrte Firma.”

In einem möbelhaus habe ich mich im vorbeigehen mal probeweise auf diesem stuhl niedergelassen und war sofort begeistert. Ich hatte schon ein ähnliches aber einfacheres modell, auf dem ich auch schon recht lange und ermüdungsfrei sitzen konnte (das mit dem reifen als fuß). Aber dieser swopper ist noch um einiges besser. Der kauf musste einfach sein. Man sitzt automatisch mit geradem rücken und bewegt sich nebenbei auch noch hin und her und auf und ab. Eine rückenlehne ist überflüssig. Auf die rollen habe ich auch verzichtet, da man sich einfach zur seite drehen und aufstehen kann, sofern der schreibtisch keine seitenkästen hat.

Ich kann auf dem swopper gut sitzen und die kippung nach vorne hilft mir aufrecht zu sitzen. Da ich leistungssportler bin, ist es für mich auch kein problem, viele stunden am stück auf dem swopper zu sitzen. Allen leuten, die meinen, dass das nicht geht, empfehle ich den swopper gerade + ergänzendes krafttraining. 😉 meine freundin hingegen hat anscheinend eine andere “rückengeometrie” als ich und bei ihr führt der swopper dazu, dass sie krumm sitzt. Ist also nicht für jeden geeignet und sollte man vorher mal ausprobieren. Der stuhl hat leider qualitätsprobleme: die feder hat bei mir von anfang an bei bewegungen geknackst und geknarzt. Das problem besteht anscheinend, wie eine google-recherche gezeigt hat, bereits seit über zehn jahren. So macht das herumgewippe keinen spaß. Es ist auch mit der zeit nicht besser geworden, deswegen geht er jetzt zurück. Aber halt, amazon muss jetzt eine spedition vorbeischicken, weil eine demontage nur im werk möglich ist und ich den stuhl daher nicht mehr in der paketverpackung zurückschicken kann. Aeris SWOPS10 Drehstuhl swopper Standard Basis anthrazit, Bezug Softex schwarz Feder, Medium 60-120 kg Einkaufsführer

Der swopper ist bestens geeignet gegen schlampige haltung bei der computerarbeit. Da man bei der computerarbeit nicht angelehnt sein kann, werden die rückenmuskel und das rückgrat bestens geschont.

Ich hab den swopper auf empfehlung von einem kollegen gekauft, weil ich seit jahren unter extremen rückenschmerzen leide und auch leider keine massagen, therapie, medikamente ect. Ich hab den swopper mittlerweile ein halbes jahr und ich muss sagen der kauf hat sich absolut gelohnt. Ganz großes lob an den swopper der meinen büroalltag wieder angenehm macht und ich dadurch auch wieder konzentrierter arbeiten kann. Ich bin wirklich beeindruckt was so ein stuhl alles bewirken kann. Meine rückenschmerzen haben sich innerhalb von paar monaten sehr verbessert. Ich würde es wieder tun :).

Durch zufall habe ich im möbelladen den swopper mal probe gesessen. Ich war noch nie so fasziniert von einem stuhl, was den sitzkomfort angeht. Hab mich direkt verliebt, alleine der preis hat mich zurück gehalten, 700€ sollte er in der vorhandenen ausstattung im möbelladen kosten. Doch auch amazon war er mit seinen knapp 500€ für mich bezahlbar, bzw. War bereit, mein geld dafür auszugeben. Also stuhl bestellt und bin jetzt nach 10 monaten immer noch zufrieden. Ich sitze täglich 1-2h auf dem stuhl zum lernen oder so, sehr bequem und das swoppen macht immer noch spaß. Ich habe auch überlegt, ob nicht rollen und eine sitzlehne sinnvoll wären, doch rollen braucht man nicht (habe teppichboden und die metalldinger drunter), da man den stuhl gut verschieben kann und eine rückenlehne vermisse ich auch nicht. Außerdem nimmt der stuhl an meinem schreibtisch weniger platz weg und das zimmer sieht größer aus.

Swopper – “ich habe “rücken” war gestern. Mit dem swopper hat man sehr schnell gute laune und der kreislauf ist optimal in schwung. Echt ganz anders, als nur sitzen – dynamisch und gesund,bürostuhl / arbeitshocker swopper classic schwarz mit rollen (tempur) fühlt sich mein neues sitzerlebnis an. Sitzt du noch oder swoopst du schon?swopper – so angenehm kann sitzen seinkaufen – ja immer wieder.

Die beabsichtigt etwas hart erscheinende sitzfläche animiert zu regelmässigen positionsänderungen. Das federbein macht bewegungen in alle richtungen mit. Zusätzlich federt der sitz nach oben und unten, wenn man sich bewegt, was die wirbelsäule bzw. Die bandscheiben angenehm entlastet. Der sitz dreht sich ausserdem mit, so daß ich rollen nicht vermisse, da ich mich einfach etwas drehe, bevor ich aufstehe. Das aktive sitzen funktioniert also tatsächlich. Je nach sitzposition ist entweder der bauch oder der rücken etwas angespannt. Vor dem kauf war ich recht skeptisch, ob das nicht unangenehm sein könnte.

Wir haben zwei davon in der küche stehen und sind nach wie vor begeistert. Leicht sauber zu halten, super bequem, super rückenfreundlich, dank der mitgelieferten filzfüsschen gut zu verschieben, spitze verarbeitet und stabil und dafür nicht einmal so arg schwer. Nur am pc fand ich ihn nicht passend bei längerem sitzen. Ansonsten ein toller hocker.

Die makellose qualität wurde schon in anderen rezensionen erwähnt. Dem schließen wir uns vorbehaltlos an. Wir kommen sehr gut mit dem swopper zurecht – unsere haben keine rollen. Teilweise sitzen wir mehrere stunden am tag auf diesem stuhl – besonders häufig meine frau. Sie benutzt ihn beim nähen und im homeoffice. Ich habe zum direkten vergleich täglich einen “normalen” bürostuhl am arbeitsplatz im einsatz. Trotz kippbarer sitzfläche habe ich dort öfter das gefühl, dass die durchblutung im sitzbereich bzw. In den oberschenkeln nicht optimal ist. Beim swopper habe ich diese probleme nicht. Wir schätzen am swopper besonders, dass wir – unser becken und die wirbelsäule – beim sitzen in bewegung bleiben.

Ich nutze meinen swopper seit 10 jahren; die verarbeitungsqualität ist genial — ich musste nichts wechseln/reparieren/nachkaufen, selbst das sitzkissen nicht. Ich sitze 220 tage im jahr im büro auf dem swopper. Keine ahnung, ob ich damals ein paar tage muskelkater hatte. So lange ich denken kann, perfekter rückenfazit: die ausgabe für diesen stuhl lohnt sich in jeder hinsicht.

Ich habe mal in einem callcenter gearbeitet und da stand so ein monstrum. Irgendwann habe ich mich dann mal draufgesetzt. Und ich muss sagen: nach anfänglichem mucken meiner hüfte und meines rückens, wurde ich zum dauergast auf diesem sitzmöbel. Und wehe, jemand nahm den hocker vor mir in beschlag.Will sagen: jetzt steht er hier und fügt sich auch optisch wunderbar ein, dazu ein wirklicher, vor allem gesundheitlicher gewinn. Für jeden menschen mit rücken ein muss-versuch. Die verarbeitung ist übrigens superb – halt zu 100% made in germany”.

Klar, der swopper ist sehr sehr teuer. Genau so klar ist aber auch, dass die verarbeitung sehr sehr hochwertig ist. Angeblich ist der stuhl ja wartungsfrei, was ich nach einigen monaten benutzung auch erst mal bestätigen kann. Ein kollege, der den stuhl schon mehrere jahre benutzt, kann dies aber auch bestätigen. Auch scheint der stuhl nicht zu verschleißen, denn auf dem stuhl meines kollegen lässt es sich immer noch genau so gut sitzen wie auf meinem neueren modellder aufbau des stuhls ist in wenigen handgriffen erledigt, außerdem sind sowohl filzgleiter als auch metallgleiter vorhanden, je nach dem wo man den stuhl aufstellen möchte. Nun zu meinem sitzempfinden: man muss sich definitiv an den stuhl gewöhnen. Das äußert sich auch am nächsten tag in einem leichten druckgefühl in der rückenmuskulatur. Hat man sich aber erst mal an den stuhl gewöhnt, dann ist das sitzen darauf echt angenehm. Man bleibt ständig in bewegung, was ja auch das konzept des stuhls ist. Offenbar ergeht es dabei aber nicht allen benutzern so, weshalb man den stuhl vorher ausgiebig testen sollte.

Hatte jahrelang rückenprobleme, insbes. Morhens stand ich zunächst krumm und schief. Physiotherapie und massage brachten nur geringfügige linderung. Einen monat nach erwerb des swopper dann immer stärkere besserung bis hin zur beschwerdefreiheit. Natürlich weiß ich nicht 100%ig, ob dies auf den swopper zurückzuführen ist. Aber ich habe sonst keine plausible erklärung. Einem jahr keine probleme mehr. Vorbehaltlose und unbedingte kaufempfehlung.

Voraussetzung für diese rez. :- knapp über 1,90cm groß- knapp im dreistelligen kg-bereich- tätigkeitsbereich: büro (interstuhl geos mit hoher lehne)- nebentätigkeit: student- grund: anfängliche schmerzen im unteren wirbelsäulenbereich- bewegungsausgleich: aktuell leider 0- nutzungsdauer: täglich 2-3 std. Zum lernen, am wochenende durchaus auch länger. Wie ich auf den swopper gekommen bin?zuerst habe ich mir einen bürostuhl im unteren preissegment gekauft amstyle florenz drehstuhl / chefsessel mit kopfstütze, stoff-/ netzbezug schwarz, den ich auch rezensiert habe und der auf dauer gar nicht ging. Danach bin ich auf einen sitzball umgestiegen, der leider in keinster weise meiner größe, meinem gewicht und der stabilität, grundsätzlich beim sitzen, gerecht wurde. Danach habe ich ein sitzkissen probiert, dass leider auch eher einen “seefahrereindruck” hinterließ. Also habe ich einfach “orthopädischer stuhl” gegoogelt und die gefühlten, ersten 200 treffer waren der swopper. Da ich, gerade was stark beworbene artikel angeht, eher skeptisch bin, bin ich erst mal zum händler um die ecke gefahren und habe mich beraten lassen. Vom prinzip des aktiven sitzen gibt es ja mittlerweile stühle wie sand am meer und die unterschiede sind immens.

Der hocker ist toll und sehr hochwertig verarbeitet. Ich würde allerdings nicht den vollpreis dafür zahlen, das ist einfach zu viel. Vom warehouse find ich’s vertretbar.

Ich hatte das glück einen händler zu finden, wo ich den swopper vor der kaufentscheidung zwei wochen zuhause ausprobieren konnte. Das kann ich nur empfehlen, denn man braucht mehrere tage der umgewöhnung, die zum teil auch weh tun. Danach kam nichts anderes mehr für mich in frage. Nun habe ich auch bei längerer schreibtischarbeit keine rückenschmerzen mehr. Das prinzip der sitzbälle aber viel komfortabler, höhenverstellbar und flexibler in der bewegung, denn man kann tatsächlich die hüfte nach vorn kippen, wie es sonst nur ein keilkissen vermag. Aber trotzdem kann man in bewegung bleiben.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Aeris SWOPS10 Drehstuhl swopper Standard Basis anthrazit, Bezug Softex schwarz Feder, Medium 60-120 kg
Rating
2,0 of 5 stars, based on 23 reviews